Assault Air Bike Classic

ArtNr. AA-Bike
  • Auf Lager
  • Versandkosten: versandkostenfrei!
Alter Preis
CHF 1'599.00
Jetzt Heute CHF 1'249.00
inkl. 7.7% MwSt.
Sie sparen 21%
Sport-Tiedje Testurteil
Ausstattung
Ergonomie
Rundlauf
Stabilität
  • Lieferung per Spedition
Video
video preview
category video overlay
  • Hochwertiges Luftwiderstand-Bike entwickelt von Sport- und Fitnessingenieuren
  • Perfekte Kombination aus Crosstrainer und Fahrrad-Ergometer
  • Für ein garantiert hocheffektives, gelenkschonendes Ganzkörpertraining
  • Sowohl für Anfänger, als auch wettkampforientierte Sportler geeignet
  • Individuell und unlimitiert einstellbar, um ein uneingeschränktes Ausdauer- und Cross-Training zu ermöglichen
  • Verstärkter Lenker: 12g Tubes mit 2 mm Querschnitt
  • Extra große Pegs: für ein isoliertes Oberkörpertraining
  • Turbo Fan Power: 69 cm Stahl-Windrad
  • Programmierbare Konsole
  • Komplett verstellbarer Sitz in vier Richtungen für eine individuelle Passform
  • Sitzeinstellungen mittels einfachem Pop-Pin-Griff
  • 22 robuste, abgedichtete Kugellager an jedem Drehpunkt
  • Hochwertiges Kettenantriebssystem
  • Chrom-Molybdän-Stahl geschmiedete Kurbel
  • Max. Benutzergewicht: 155 kg
  • Aufstellmaße - Assault Air Bike Classic: (L) 130 cm x (B) 60 cm x (H) 123 cm
  • Technische Daten:
    • Übersetzungsverhältnis: 1:2.875
  • Trainingscomputer:
    • Anzeige: Zeit, Strecke, Geschwindigkeit, Watt, RPM, Kalorien, Puls
    • Anzeige der Trainingsprofile mit LCD
    • Trainingsprogramme insgesamt: 8
  • Ausstattung:
    • Herzfrequenzmessung: + Brustgurt (optional)
    • Brustgurt zur telemetrischen Herzfrequenzmessung als optionales Zubehör erhältlich
    • Netzunabhängige Stromversorgung mit Batterie
    • Satteleinstellung: Neigung, horizontal, vertikal
    • Extras: extra-tiefer Einstieg, Transportrollen, austauschbare Pedale,

Das Assault Air Bike Classic – DAS Luftwiderstands-Bike für Workouts ohne Limit!

Entwickelt von Sport- und Fitnessingenieuren und unter ständiger Verbesserung durch Athleten, Studio-Besitzer, Trainer und Therapeuten werden Sie an dem Assault AirBike Ihre wahre Freude haben. Diese exklusive Powermaschine strotzt nur so vor Kraft. Sie sind auf der Suche nach einem Ganzkörper-Trainingsgerät, welches Ihre Muskeln zum Brennen bringt? Dann sind Sie mit dem Assault Air Bike Classic ideal beraten. Überzeugen Sie sich von diesem Kraftpaket und profitieren Sie von Workouts ohne Limit!

Das Assault Air Bike Classic – Kombination aus Crosstrainer und Fahrradergometer

Egal, ob Anfänger oder wettkampforientierter Sportler – das innovative AirBike Ergometer aus dem Hause Assault Fitness ist perfekt für Ausdauer- und Cross-Trainingseinheiten geeignet. Das AirBike ist mit zwei robusten Handgriffen ausgestattet, die dafür sorgen, dass die Bewegung der Arme an die Armbewegung auf einem Crosstrainer erinnert. Damit ermöglicht dieses innovative AirBike ein Ganzkörpertraining auf höchstem Niveau. Treten, Stoßen, Ziehen – erleben Sie ein schweißtreibendes Ganzkörpertraining, welches nicht nur die aerobe und anaerobe Ausdauer trainiert, sondern zusätzlich die Muskeln kräftigt. Intensive Trainingseinheiten mit dem Assault AirBike machen nicht nur enorm viel Spaß, sondern kurbeln Ihren Fettstoffwechsel extrem an, was wiederum einen gesteigerten Kalorienverbrauch bewirkt. Für diejenigen unter Ihnen, die immer wieder auf der Suche nach innovativen und effektiven Trainingsgeräten sind, ist das Assault Air Bike Classic das perfekte Trainingsgerät. Es ermöglicht hochintensive Ganzkörper-Workouts bei sehr gelenkschonenden, fließenden Bewegungsabläufen.

Das Assault Air Bike Classic - Grenzenlose Intensitäten dank Luftwiderstandssystem

Wie wird der Widerstand beim Training mit dem Assault AirBike geregelt? Die Einstellung des Widerstandes entfälllt, da dieser dank des Luftwiderstandssystems stufenlos durch die Anzahl der Umdrehungen geregelt wird. Die Wattzahl wird somit nicht als Vorgabewert eingegeben, sondern ist das Ergebnis Ihrer Trainingsleistung. Sie persönlich können entscheiden, wie aktiv Sie Ihren Körper einsetzen und ob Sie den Ober- oder Unterkörper mehr belasten möchten. Je schneller Sie treten, desto größer der Widerstand. Die Wattanzeige ist für 5-150 RPM kalibriert.

Das Assault Air Bike Classic – Extrem strapazierfähig, hochwertig verarbeitet und enorm langlebig

Das Assault Air Bike Classic verfügt über modernste Technologien und besteht aus erstklassigen Materialien. Extrem robust besteht es aus einer massiven Stahlkonstruktion und lässt sich durch nichts aus der Fassung bringen. Ein seitliches Schwanken ist bei hochintensivem Training nahezu ausgeschlossen. Auch den Trainingskomfort betreffend hat der Hersteller an so einiges gedacht: Der Hybrid-Sitz ist schweißresistent, sportlich, ergonomisch geformt und ermöglicht vielfältige Einstellungen. Die Sitzeinstellungen erfolgen mittels einfachem Pop-Pin-Griff. Die Pedale sind verstärkt. Das Cockpit ist klar strukturiert, wirkt nicht überfrachtet und bildet alle trainingsrelevanten Daten optimal ab (Entfernung, Leistung, Zeit, Kalorien, Strecke, Herzfrequenz). Egal, ob gleichmäßiges Training nach Herzfrequenz oder ein High-Intensity Intervall-Training (HIIT) – alles ist möglich. Der Trainingscomputer des Assault Air Bike Classic verfügt zudem über weitere vorprogrammierte Trainingsvarianten, so dass sich Ihr Workout problemlos Ihren Bedürfnissen anpasst. Mittels separat erhältlichem Brustgurt können Sie kabellos Ihre Herzfrequenz überprüfen. Das Dual-Action-Design sorgt dafür, dass die Bewegung der Arme und Beine synchron und im Takt verlaufen, damit der Bewegungsablauf natürlich bleibt. Die Pegs ermöglichen ein isoliertes Oberkörpertraining.

Bring on the Burn!

Weitere Details zu dieser Garantie entnehmen Sie bitte den Garantiebedingungen des Herstellers. Die Herstellergarantie ist eine Zusatzleistung des Herstellers und hat keinen Einfluss auf Ihre Rechte im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung.

Herstellergarantie Vollgarantie
Heimnutzung 2 Jahre

Ihre Bewertung wurde erfolgreich gespeichert.
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie Ihre Daten.
5
40
4
11
3
5
2
0
1
0

4.63 von 5 Sternen

(56 Kundenbewertungen)

Sport-Tiedje Testurteil
Ausstattung
Ergonomie
Rundlauf
Stabilität

Jetzt eine Produktbewertung schreiben und einen 500,00€ Gutschein oder die Erstattung des gezahlten Kaufpreises gewinnen. Sie haben die Wahl!

Sehr gutes Gerät
1 Person fand diese Bewertung hilfreich
1 Kaufentscheidung: nachdem mein alter Kettler Ergometer mich nach gut drei Jahren im Stich gelassen hat (laut Aussage des Kundendienst ein Problem in der Platine, das aber niemand mehr repariert kann/will weil Kettler inzwischen Konkurs gegangen ist) war für mich klar dass mein nächster Ergometer auch rein mechanisch funktionieren sollte. Die Airbike Technologie erfüllt das, Airbikes verwenden keine elektrische Wirbelstrombremse (sind also von keiner Stromversorgung und Elektrik abhängig) sondern erzeugen den Tretwiderstand rein mechanisch nach dem Windradprinzip. Lediglich der Computer braucht zwei Batterien, diese werden mitgeliefert. Sollte der Computer also einmal das Zeitliche segnen, kann man immer noch ohne Einschränkung trainieren. Zusätzlich hat das Assault Airbike den Ruf unkaputtbar zu sein und wird darum auch in Fitnesscentern eingesetzt. 2 Aufbau/Installation: Problemlos! Die 7 Teile, aus denen das Bike besteht, sind schnell zusammengeschraubt - trotz knapper und ausschließlich englischer Anleitung. Das dafür nötige Werkzeug wird mitgeliefert. Bei der Montage des linken Fußpedal darauf achten, dass die Einschraubrichtung umgekehrt ist (stand zwar in der Anleitung habe ich aber überlesen und dachte schon es wurde ein falsches Teil geliefert). Hand- und Fußpedale sind mit links und rechts beschriftet, das beachten, dann kann nichts schiefgehen. Habe mir gleich auch die Gummimatte als Unterlage für das Bike mitbestellt (Empfehlung) . So ist alles eine hygienische Sache und die Vibrationen beim Training werden gedämpft. 3 Training: durch die spezielle Technik des Airbike (funktioniert letztlich wie ein Windrad d.h. je schneller man in die Pedale tritt umso stärker wird der Widerstand) ist eine Trainingsbelastung stufenlos ab ca 30 Watt (langsamer kann man kaum treten) und nach oben offen möglich d.h. letztlich nur von der eigenen Leistungsfähigkeit limitiert. Meine bisherige Bestleistung unter Einsatz von Arm- und Beinpedalen: 1200 Watt (hält man natürlich nur für wenige Sekunden) Zum Vergleich: mein alter Kettler Ergometer war bei 400 Watt limitiert. Das Airbike ist eine geniale Kombination aus Ergometer und Crosstrainer sodass man entweder nur die Beine oder nur die Arme oder beides gleichzeitig trainieren kann. Bei reinem Oberkörpertraining kann man die Beine einigermaßen bequem auf einer eigens dafür vorgesehenen Halterung abstellen. Selbst bei maximaler Belastung steht das Bike sehr stabil, nichts wackelt oder knackt, auch der Rundlauf des Tretlager ist immer einwandfrei. Es gibt von Assault auch das noch stabilere Elite Bike (mit noch stärkerem Rahmen etc) würde ich aber nicht kaufen, da schon das Classic Bike selbst von sehr trainierten Sportlern kaum auszureizen ist. Der Antrieb erfolgt über Kette (nicht über Riemen) . Für Abwechslung im Training sorgt eine Vielzahl an Trainingsprogrammen: das Training kann nach zu fahrender Strecke oder Zeit, nach gewünschtem Kalorienverbrauch oder - sofern man als Zubehör den Brustgurt mitbestellt - als reines Cardiotraining an einer Zielherzfrequenz ausgerichtet werden. Wer es besonders intensiv will, kann mit dem ultraharten Tabata Training an sein Limit gehen. (sog. HIIT Training) Nach jedem Training werden Durchschnittswatt und Durchschnittgeschwindigkeit, der Gesamtkalorienverbrauch, Strecke und Zeit angezeigt, es gibt aber keine Gesamtkilometer oder Gesamtzeit über alle Trainings wie bei meinem alten Ergometer. Im Vergleich zum Kettler Ergometer ist mir aufgefallen, dass das Assaultsystem den Kalorienverbrauch für meine Person deutlich niedriger veranschlagt, die angezeigte Wattzahl jedoch immer spürbar höher ist als beim Kettler. Warum das so ist und welches der beiden Systeme "richtiger" rechnet, kann ich nicht beurteilen. Fazit: wer sich prinzipiell mit einem Ergometer / Crosstrainer als Trainingsgerät anfreunden kann, wird egal ob Anfänger oder Konditionsbolzen mit dem Airbike glücklich werden. Genügt durch die enorme Leistungsbreite sogar professionellen Ansprüchen und ist wirklich unkaputtbar. Der stolze Anschaffungspreis ist somit m.E. auf jeden Fall gerechtfertigt. Wer will kann eine Garantieverlängerung über die zwei Jahre Standardgarantie hinaus mitbestellen. 4 Lärmentwicklung durch das Windrad: für mich die einzige etwas negative Überraschung beim Airbike. Nebenher TV Konsum oder Musik hören ist schon bei moderatem Training (ich bin bestimmt kein Leistungssportler und trainiere im Bereich 120 - 250 Watt) nicht wirklich möglich. Deshalb habe ich mir inzwischen ein paar billige Bluetooth Kopfhörer angeschafft. Damit geht's dann wieder ????... [weiter lesen]
3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Ich habe das Bike jetzt zwei Tage in Betrieb. Der Aufbau war klar und verständlich und konnte ohne Probleme durchgeführt werden. Das Bike ist sehr gut verarbeitet und macht einen äusserst stabilen Eindruck. Natürlich ist das Bike im Betrieb laut. Das ist anfangs ungewohnt, da meine bisherigen Trimmräder deutlich leiser waren. Allerdings ist das Airbike mit Trimmrädern auch nur bedingt vergleichbar. Vorteil und auch evtl. Nachteil ist das relativ hohe Gewicht von 45 Kilo. Dafür steht es auch sehr stabil. Alle Verbindungen sind sehr massiv ausgelegt, sodaß ich davon ausgehe damit lange meine Freude zu haben. Anfangs mache ich nur Sets für die Grundfitness und freue mich auf die HIT´s die hoffentlich bald folgen.... [weiter lesen]
0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Sehr stabiles Gerät mit hoher Effizienz! Meine Frau und ich haben es bereits im Fiznesstudio kennen gelernt.
0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Das Assault Bike ist das perfekte Gerät zum Aufwärmen vor und Auspowern nach einem schweren Krafttraining! Da ich kein Leichtgewicht bin kommt Joggen noch nicht in Frage für mich, aber mit dem Assault Bike wird das nicht mehr lange auf sich warten lassen. Das Bike ist sehr wertig und hat selbst bei hoher Belastung ala HIIT einen robusten Stand. Es ist nicht gerade leise wenn es auf Hochtouren läuft, für eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus nicht gerade geeignet bei störanfälligen Nachbarn. Meine Freundin (1.60m) und ich (1,78m) sitzen sehr gut darauf. Gute Einstellungsmöglichkeiten für eigene Intervalltrainings. Jedoch ist das Display nicht beleuchtet, bei schlechten Lichtverhältnissen erkennt man nichts. Die Rollen zum Bewegen des Bikes empfand ich erst als zu klein, aber sie tun ihren Job. Klare Kaufempfehlung meinerseits!... [weiter lesen]
1 Person fand diese Bewertung hilfreich
Ich benutze das Assault Air Bike nun seit Januar mehrmals die Woche, angeschafft wurde es, damit ich mir selbst eine Art Reha nach ner Knie OP verpassen kann. Was soll ich sagen, ich bin hellauf begeistert. Anfangs abgeschreckt durch den hohen Kaufpreis, würde ich es nun wieder kaufen!
1 Person fand diese Bewertung hilfreich
Zwar war die Lieferzeit etwas lang, aber das Warten hat sich gelohnt. Ich wurde von einer sehr freundlichen Mitarbeiterin der Spedition 3 Tage vor der Lieferung angerufen und über das Lieferdatum informiert. Alles Super.
0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Mit dem Assault Ergometer Airbike kann man den ganzen Körper trainieren. Deswegen habe ich mich für ein Airbike entschieden.
0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Das Airbike hat unsere Erwartungen übertroffen.Dank der guten Anleitung, ist das Bike leicht aufzubauen. Mit dem Assault kann man sich ohne Probleme perfekt auspowern, aber auch schonend trainieren.
0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Das Assault bike hat meine Erwartungen voll übertroffen. Schnelle und einfache Montage und jede Menge Spass zeichnet dieses Sportgerät aus. Ich kann es nur weiter empfehlen.
0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
Kauf: Habe das Airbike um den Jahreswechel auf Rechnung bestellt. 14 Tage nach Zahlungseingang habe ich das Produkt erhalten. Die Speditionsfirma war aus meiner Sicht etwas unflexibel, da diese nur den Tag der Lieferung fixieren konnte und nicht einen Zeitraum. Solle man kein Home-Office oder Urlaub haben, könnte es problematisch werden. Airbike: Der Aufbau war relativ einfach und leicht. Die Beschreibung war auf "englisch" und einfach zu verstehen. Div. Werkzeug für den Aufbau war inbegriffen. Das Bike selbst ist im Betrieb etwas laut (Luftwiderstand) und ist für Wohnungen mit dünnen Wänden u. empflindlichen Nachbarn nicht zu gebrauchen. Da ich das Bike bereits von div. Gyms kannte, war mir die Lärmentwicklung auch bewusst. Hat man jedoch etwas Platz und keine direkten Nachbarn ist es fürs "Home-Gym" perfekt. Trainignseinheiten lassen sich mit dem Airbike gut ergänzen bzw. komplett füllen. Bei uns wird das Bike annähernd täglich verwendet. Bis dato konnte ich noch keinen Verschleiß oder defekt feststellen. Nach einigen Tagen habe ich die Schrauben /Muttern nachgezogen, diese waren jedoch immer noch fest. Würde mir das Bike wieder kaufen. ... [weiter lesen]


Sport-Tiedje prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Sport-Tiedje-Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.
Fitnessgeräte
jetzt persönlich vor Ort testen!
66x in Europa
Europas Nr.1 für Heimfitness
66x in Europa